Was kann ich mittels Herz-MRT darstellen?

 

Im Vordergrund stehen die Abbildung des Herzmuskels, der Herzfunktion und die Funktion der Herzklappen.

Die unmittelbare Umgebung und die​​ großen Gefäße lassen sich ebenfalls sehr gut darstellen. Die Herzkranzgefäße (Koronararterien) spielen derzeit keine Rolle bei der Herz-MRT.

 

Wann ist eine Herz-MRT sinnvoll?

Bei folgenden Fragestellungen ist eine Herz-MRT sinnvoll:​​ 

 

  • Herztumore

  • Herzklappenfehler (Insuffizienzen)

  • Angeborener Herzfehler

  • Herzmuskelerkrankungen (Kardiomyopathie)

  • Nach Herzinfarkt zur Bestimmung der Infarktgröße

  • Erkrankungen der großen vom Herz abgehenden Gefäße

  • Entzündliche Herzmuskel- und Herzbeutelerkrankungen

  • Arrhythmogene rechtsventrikuläre Dysplasie (ARVD)

  • Herz-/Pumpfunktion

  • Adenosin-Stress MRT

 

 

 

Wann ist eine Herz-MRT nicht sinnvoll?

 

Plötzliche Herzbeschwerden brauchen nicht mittels Herz-MRT untersucht werden.

Die Herz-MRT ist als weiterführende Untersuchung nach​​ einem auffälligen Herzultraschall oder EKG gedacht.

 

Was ist vor einer Herz-MRT zu berücksichtigen?

 

Es muss darauf geachteten werden, dass keine Kontraindikationen bestehen (nicht MRT-taugliche Implantate, nicht taugliche Herzschrittmacher…).

 

Welche Komplikationen können bei der Herz-MRT auftreten?

 

In der Regel sind keine Komplikationen zu erwarten. In extrem seltenen Fällen kann es bei der Gabe von Kontrastmittel zu einer allergischen Reaktion kommen.

 

Wie läuft eine Herz-MRT-Untersuchung ab?

 

Wichtig für die Untersuchung ist eine angenehme und beruhigende Atmosphäre. Da eine Verabreichung von Kontrastmittel notwendig sein kann, wird Ihnen ein venöser Zugang (Venflon) in der Armbeuge gelegt. Danach werden Elektroden an der Brust befestigt, um ein EKG abzuleiten.

 

 

Wie lange dauert die Herz-MRT-Untersuchung?

 

Die Untersuchung dauert ca. 45 Minuten.

 

Brauche ich für eine Herz-MRT-Untersuchung eine Überweisung?

 

Wie bei allen MRT-Untersuchungen ist eine Zuweisung dringend erforderlich und gegeben falls auch​​ ​​ von Ihrer Krankenkasse zu bewilligen.